Leistungen Schimmelpilze

Begutachtung / Beratung / Dokumentation 

© Podewsky
verdekter Schimmel hinter Tapete

Schimmelpilze zerstören Vermögen.

 
Nicht nur der Haus- und Grundbesitzerverband, sondern die gesamte Wohnungswirtschaft beklagt, dass durch Schimmelpilzbewuchs in Innenräumen erhebliche Schäden entstehen. Nach Angaben des Institutes für Bauforschung Hannover betragen die Kosten für die Beseitigung von Schimmelpilzbewuchs in Gebäuden jährlich bis zu 4,0 Milliarden Euro.

 

Zu ca. 85 % wachsen Schimmelpilze im Verborgenen  (z.B. hinter Tapeten, Fußleisten, unter Laminat, hinter Möbeln, in Hohlräumen oder hinter Verschalungen). Für diese Fälle setzen wir einen speziell dafür augebildeten Schimmelspürhund ein, um dem Schimmel auf die Spur zu kommen. Das hat den Vorteil, in kürzester Zeit den Schaden zerstörungsfrei zu lokalisieren. Es entfallen umfangreiche teure Messungen, die zusätzliche Kosten verursachen würden. 

 

Leistungsübersicht Schimmelbilzbelastungen:

 

  • Ursachenforschung / Messungen
  • Raumluftmessungen auf MVOC
  • Schimmelpilzuntersuchungen: Material, Raumluft, Staub in einem unabhängigen Labor
  • Zerstörungsfreie Lokalisierung von verdecktem Schimmel  mit einem professionell ausgebildeten Schimmelspürhund
  • Geruchsbelästigung
  • Probennahme 
  • Mauerfeuchte
  • Luftfeuchte
  • Tauwasserausfall
  • Taupunktberechnung
  • aw Wert Berechnung
  • U-Wert-Berechnung
  • absolute Feuchte
  • Oberflächenfeuchte
  • Tiefenmessung
  • Luftfeuchte und Temperatur mit Datenlogger
  • Temperatur
  • absoluter Luftdruck
  • CO²-Gehalt Luft
  • Endoskopie